MARKETINGAGENTUR

Sellways - Die Marketingagentur aus Köln.

Marketingziele
Marketing
Wachstum

Neue Märkte zu erobern oder Nischen zu besetzen ist nicht immer einfach. Wir helfen Ihnen dabei, Fuß zu fassend und sich erfolgreich in Ihrem Markt mit den geeigneten Marketingstrategien auch langfristig zu etablieren. 

Marketingagentur: unsere Leistungen

Als Marketing Agentur decken wir für Sie den kompletten Bereich aller benötigten Marketingleistungen ab. Dazu gehören Markt- und Wettbewerbsanalysen, die Entwicklung Ihres Businessplans, die Budgetplanung und die Entwicklung einer daran ausgerichteten Marketingstrategie. Wir entwickeln die erforderlichen Konzepte und Mediapläne, schreiben Pressemitteilungen, bereiten Verkaufsunterlagen und sonstige Präsentationen grafisch auf, entwickeln Ihre Webseite(n) und lassen die Druckunterlagen für die Printwerbung erstellen. Auf Wunsch kümmern wir uns um Ihr Corporate Design und entwickeln für Sie ein Logo.

Wer beauftragt unsere Marketingagentur?

Marketing benötigen Unternehmen aller Größenordnungen vom Start-up und Einzelunternehmen bis hin zum Konzern. Unsere klassischen Kunden sind Einzelunternehmer und KMUs sowie Freiberufler in exponierten Bereichen wie niedergelassene Ärzte und Anwälte. Typische Branchen, für die wir tätig werden, sind:


  • Medizin (niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Kliniken)
  • Anwaltspraxen
  • Immobilienwirtschaft
  • Optiker
  • Reiseunternehmen und Hotelbranche
  • Künstler
  • Automobil- und Maschinenbau
  • Zulieferer
  • Einzel- und Großhändler
  • öffentliche Auftraggeber wie Agenturen für das Stadt- und Regionalmarketing


Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere Leistungen detaillierter vorstellen.

Die Markt- und Wettbewerbsanalyse durch eine Marketingagentur

Vor jedem Marketing steht die Analyse des Marktes, in welchem Sie sich bewegen. Dabei bewerten wir die Verhaltensweisen, Methoden und Produkte Ihrer Wettbewerber im definierten Zielmarkt. Es geht darum, die künftigen Aktionen der Konkurrenten zu prognostizieren. Welche Produkte haben sie möglicherweise in der Pipeline? Mit welchen Preisen werden sie künftig operieren? Die Markt- und Wettbewerbsanalyse nimmt erheblichen Einfluss auf Ihre Geschäftsentscheidungen. Das ist besonders dann bedeutsam, wenn Sie für neue Produktionsmittel erhebliche Investitionen tätigen müssen. Durch unsere Analyse können Sie sorgfältig abwägen, welche Entwicklungen sich lohnen könnten und welche vielleicht nicht. Detailfragen einer Wettbewerbsanalyse sind:


  • Wo findet der Wettbewerb statt?
  • Handelt es sich um Kernmarkt oder um eine Nische?
  • Welchen Regeln unterliegt der aktuelle Wettbewerb?
  • Sind Anpassungen an einen gesättigten bzw. etablierten Markt nötig oder wird ein Markt neu aufgestellt?
  • Welche Schwerpunkte (Kosten, Differenzierung, Qualität) hat der Wettbewerb?

Entwicklung von Businessplänen

Als Marketingagentur entwickeln wir für unsere Kunden Businesspläne. Darin nennen wir Geschäftsmöglichkeiten und die erforderlichen Maßnahmen, um sie zu nutzen. Ein Businessplan ist für Gründer wichtig, um ihr Geschäft gezielt zu eröffnen und Finanzierungen bzw. Fördergelder zu erhalten. Auch etablierte Unternehmen nutzen oft einen Businessplan, wenn sie sich in ein neues Geschäftsfeld bewegen oder eine Zweigniederlassung eröffnen. Der Businessplan folgt einem Marketingplan und dessen Ergänzung durch Pläne für die Beschaffung, die Produktion, die Personalwirtschaft, die Forschung und den Vertrieb. Selbstverständlich ist ein handfester Finanzplan unerlässlich. Aus dem Businessplan lassen sich interne Zielvereinbarungen ableiten. Investoren, Banken und staatliche Förderstellen verlangen für die Zusage von Finanzierungen zwingend den Businessplan in einer vorgeschriebenen Form. Damit ist er eine wesentliche Voraussetzung, um Kapital zu beschaffen. Das Geschäft muss so dargestellt werden, dass ein Erfolg sehr wahrscheinlich ist. Gleichzeitig ist der Plan die Grundlage für das spätere Controlling. Es lässt sich nachvollziehen, ob die im Businessplan beschriebenen Schritte praktisch so gegangen wurden. Sollte dann kein Erfolg eintreten, lagen dem Businessplan vermutlich falsche Annahmen (meistens eine falsche Einschätzung des Marktes) zugrunde. Businesspläne zwingen die Unternehmen zu einer systematischen Vorgehensweise. Sie müssen in sich logisch sein, rein rechnerisch sollen sie zu einem Gewinn führen. Dem Unternehmen liefern sie einen Gesamtüberblick, womit sie die Erfolgsaussichten erhöhen.

Schreiben von Mediaplänen

Wir sind auch eine Mediaagentur und erstellen für Sie dementsprechend Mediapläne. Eine Mediaplanung umfasst alle Schritte, die erforderlich sind, um in Online- und Offlinemedien präsent zu sein. Je nach der Höhe Ihres Budgets kommen folgende Medien infrage:


  • Blogs
  • Webseiten
  • Landingpages
  • Social Networks
  • Online-Presseportale
  • Printmedien: Zeitungen, Zeitschriften, Flyer, Plakate
  • Hörfunk und Fernsehen


Auch wenn die ganze Welt (fast) nur noch über das Online-Marketing spricht, empfehlen wir nicht, die klassischen Bereiche Print-, Hörfunk- und Fernsehwerbung auszublenden. Es gibt viele Menschen, die sich online eher wenig orientieren. Diese erreichen Sie nach wie vor auf den klassischen Wegen. Die Kunst besteht heutzutage darin, für jedes Geschäft den richtigen Mediamix zu finden. Online-Werbung ist scheinbar sehr günstig, Fernsehwerbung ist extrem teuer. Doch dementsprechend herrscht im Internet auch ein sehr großer Wettbewerb, während die Firmen und Marken, die sich Fernsehwerbung leisten, überschaubar bleiben. Was für Sie der richtige Mix ist, können wir nur nach einer Analyse Ihres Geschäfts bestimmen.

Entwicklung von Marketingstrategien und -konzepten

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen eine adäquate Marketingstrategie, die den Online- und Offline-Bereich gleichermaßen umfasst. In der Regel verfügen Firmen nicht über unbegrenzte Marketingressourcen. Es geht bei der Marketingstrategie also darum, die vorhandenen Mittel so einzusetzen, dass dabei der größtmögliche RoI entsteht. Das Ziel besteht darin, klar fokussiertes Marketing zu betreiben, wozu die folgenden fünf Schritte dienen können:


  • #1: Auswahl des Zielmarktes: Operatives Marketing ist nur möglich, wenn der Zielmarkt gut bekannt und definiert ist. Dazu gehört die Kenntnis der relevanten Kundengruppen. Wir suchen für Sie nach einem homogenen Marktsegement, dessen Größe für einen gewinnbringenden Verkauf ausreicht. Märkte lassen sich nach verschiedenen Kriterien segmentieren. Nach der Definition der Marktsegmentsgrenzen können wir Ihnen Vorschläge unterbreiten, wie Sie Ihre Geschäftsbereiche effizient organisieren.
  • #2: Definition Ihrer Produktecharakteristika: Diese ergeben sich aus Ihrer Basisstrategie. Wenn Sie eine Differenzierungsstrategie verfolgen, richten sich die Eigenschaften Ihrer Produkte streng nach den Kundenwünschen unter relativer Vernachlässigung des Preises. Luxusgüter werden so produziert. Es geht dann vorrangig um Design, Funktionalität, Zuverlässigkeit und individuelle Anpassung. Sie können Ihre Produkte für einen Massenmarkt aber auch strikt anhand des Preises definieren. Bestimmte Händler wie Aldi gehen so vor und sind dabei sehr erfolgreich. Viele Firmen wählen einen Mix aus diesen beiden Grenzstrategien.
  • #3: Wahl der Distributionskanäle: Sie müssen entscheiden, über welche Distributionskanäle das gewählte Marktsegment am ehesten zu erreichen ist. Heutzutage geht es dabei stark um die Entscheidung, ob Sie überwiegend online oder offline bzw. auf beiden Hauptkanälen im selben Umfang verkaufen möchten. Auch ist eine wichtige Frage, wie exklusiv, selektiv oder intensiv ein Verkaufskanal genutzt wird. Bedenken Sie, wenn Sie über den Großhandel agieren, wie stark die Verhandlungsmacht Ihrer potenziellen Partner ist. Das sind nur einige der wesentlichen Fragen einer Distributionsstrategie.
  • #4: Definition Ihrer Werbestrategie: Anhand Ihrer Zielgruppe(n) und Distributionskanäle entwickeln wir eine geeignete Werbestrategie. Die Kunden müssen selbstverständlich dort informiert werden, wo sie später kaufen werden (online oder offline).
  • #5: Festlegung des Preises: Selbst mit einer Differenzierungsstrategie benötigen Sie an einer bestimmten Stelle ein definiertes Preisniveau. Dieses muss so beschaffen sein, dass a) die Zielgruppe das Produkt kauft und es b) zu etwas geringeren Kosten produziert, beworben und vertrieben werden kann, damit Gewinn entsteht.

Weitere Leistungen unserer Werbe- und Webagentur

Wir gestalten Ihre Verkaufsunterlagen und Präsentationen grafisch, erstellen Druckunterlagen und Beauftragen die Druckereien. Im Onlinebereich erstellen wir für Sie Webseiten und Landingpages (bzw. geben die Erstellung in Auftrag) und kümmern uns um Ihr Social Media Marketing auf Facebook, Instagram, Twitter & Co. Des Weiteren gestalten wir für Sie Logos und übernehmen auf Wunsch Ihr gesamtes Corporate Design. Nicht zuletzt schreiben und publizieren wir für Sie Pressemitteilungen für den Online- und Offlinebereich.


 

Abrechnung von Leistungen

Wir rechnen unsere Leistungen projektbezogen und/oder auf Stundenbasis ab. Für Ihr Unternehmen erstellen wir Ihnen gern nach einer kostenlosen Erstberatung ein Angebot, das an Ihren Erfordernissen ausgerichtet ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Marketingagentur: unsere Leistungen

Als Marketing Agentur decken wir für Sie den kompletten Bereich aller benötigten Marketingleistungen ab. Dazu gehören Markt- und Wettbewerbsanalysen, die Entwicklung Ihres Businessplans, die Budgetplanung und die Entwicklung einer daran ausgerichteten Marketingstrategie. Wir entwickeln die erforderlichen Konzepte und Mediapläne, schreiben Pressemitteilungen, bereiten Verkaufsunterlagen und sonstige Präsentationen grafisch auf, entwickeln Ihre Webseite(n) und lassen die Druckunterlagen für die Printwerbung erstellen. Auf Wunsch kümmern wir uns um Ihr Corporate Design und entwickeln für Sie ein Logo.

Wer beauftragt unsere Marketingagentur?

Marketing benötigen Unternehmen aller Größenordnungen vom Start-up und Einzelunternehmen bis hin zum Konzern. Unsere klassischen Kunden sind Einzelunternehmer und KMUs sowie Freiberufler in exponierten Bereichen wie niedergelassene Ärzte und Anwälte. Typische Branchen, für die wir tätig werden, sind:


  • Medizin (niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Kliniken)
  • Anwaltspraxen
  • Immobilienwirtschaft
  • Optiker
  • Reiseunternehmen und Hotelbranche
  • Künstler
  • Automobil- und Maschinenbau
  • Zulieferer
  • Einzel- und Großhändler
  • öffentliche Auftraggeber wie Agenturen für das Stadt- und Regionalmarketing


Im Folgenden wollen wir Ihnen unsere Leistungen detaillierter vorstellen.

Die Markt- und Wettbewerbsanalyse durch eine Marketingagentur

Vor jedem Marketing steht die Analyse des Marktes, in welchem Sie sich bewegen. Dabei bewerten wir die Verhaltensweisen, Methoden und Produkte Ihrer Wettbewerber im definierten Zielmarkt. Es geht darum, die künftigen Aktionen der Konkurrenten zu prognostizieren. Welche Produkte haben sie möglicherweise in der Pipeline? Mit welchen Preisen werden sie künftig operieren? Die Markt- und Wettbewerbsanalyse nimmt erheblichen Einfluss auf Ihre Geschäftsentscheidungen. Das ist besonders dann bedeutsam, wenn Sie für neue Produktionsmittel erhebliche Investitionen tätigen müssen. Durch unsere Analyse können Sie sorgfältig abwägen, welche Entwicklungen sich lohnen könnten und welche vielleicht nicht. Detailfragen einer Wettbewerbsanalyse sind:


  • Wo findet der Wettbewerb statt?
  • Handelt es sich um Kernmarkt oder um eine Nische?
  • Welchen Regeln unterliegt der aktuelle Wettbewerb?
  • Sind Anpassungen an einen gesättigten bzw. etablierten Markt nötig oder wird ein Markt neu aufgestellt?
  • Welche Schwerpunkte (Kosten, Differenzierung, Qualität) hat der Wettbewerb?

Entwicklung von Businessplänen

Als Marketingagentur entwickeln wir für unsere Kunden Businesspläne. Darin nennen wir Geschäftsmöglichkeiten und die erforderlichen Maßnahmen, um sie zu nutzen. Ein Businessplan ist für Gründer wichtig, um ihr Geschäft gezielt zu eröffnen und Finanzierungen bzw. Fördergelder zu erhalten. Auch etablierte Unternehmen nutzen oft einen Businessplan, wenn sie sich in ein neues Geschäftsfeld bewegen oder eine Zweigniederlassung eröffnen. Der Businessplan folgt einem Marketingplan und dessen Ergänzung durch Pläne für die Beschaffung, die Produktion, die Personalwirtschaft, die Forschung und den Vertrieb. Selbstverständlich ist ein handfester Finanzplan unerlässlich. Aus dem Businessplan lassen sich interne Zielvereinbarungen ableiten. Investoren, Banken und staatliche Förderstellen verlangen für die Zusage von Finanzierungen zwingend den Businessplan in einer vorgeschriebenen Form. Damit ist er eine wesentliche Voraussetzung, um Kapital zu beschaffen. Das Geschäft muss so dargestellt werden, dass ein Erfolg sehr wahrscheinlich ist. Gleichzeitig ist der Plan die Grundlage für das spätere Controlling. Es lässt sich nachvollziehen, ob die im Businessplan beschriebenen Schritte praktisch so gegangen wurden. Sollte dann kein Erfolg eintreten, lagen dem Businessplan vermutlich falsche Annahmen (meistens eine falsche Einschätzung des Marktes) zugrunde. Businesspläne zwingen die Unternehmen zu einer systematischen Vorgehensweise. Sie müssen in sich logisch sein, rein rechnerisch sollen sie zu einem Gewinn führen. Dem Unternehmen liefern sie einen Gesamtüberblick, womit sie die Erfolgsaussichten erhöhen.

Schreiben von Mediaplänen

Wir sind auch eine Mediaagentur und erstellen für Sie dementsprechend Mediapläne. Eine Mediaplanung umfasst alle Schritte, die erforderlich sind, um in Online- und Offlinemedien präsent zu sein. Je nach der Höhe Ihres Budgets kommen folgende Medien infrage:


  • Blogs
  • Webseiten
  • Landingpages
  • Social Networks
  • Online-Presseportale
  • Printmedien: Zeitungen, Zeitschriften, Flyer, Plakate
  • Hörfunk und Fernsehen


Auch wenn die ganze Welt (fast) nur noch über das Online-Marketing spricht, empfehlen wir nicht, die klassischen Bereiche Print-, Hörfunk- und Fernsehwerbung auszublenden. Es gibt viele Menschen, die sich online eher wenig orientieren. Diese erreichen Sie nach wie vor auf den klassischen Wegen. Die Kunst besteht heutzutage darin, für jedes Geschäft den richtigen Mediamix zu finden. Online-Werbung ist scheinbar sehr günstig, Fernsehwerbung ist extrem teuer. Doch dementsprechend herrscht im Internet auch ein sehr großer Wettbewerb, während die Firmen und Marken, die sich Fernsehwerbung leisten, überschaubar bleiben. Was für Sie der richtige Mix ist, können wir nur nach einer Analyse Ihres Geschäfts bestimmen.

Entwicklung von Marketingstrategien und -konzepten

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen eine adäquate Marketingstrategie, die den Online- und Offline-Bereich gleichermaßen umfasst. In der Regel verfügen Firmen nicht über unbegrenzte Marketingressourcen. Es geht bei der Marketingstrategie also darum, die vorhandenen Mittel so einzusetzen, dass dabei der größtmögliche RoI entsteht. Das Ziel besteht darin, klar fokussiertes Marketing zu betreiben, wozu die folgenden fünf Schritte dienen können:


  • #1: Auswahl des Zielmarktes: Operatives Marketing ist nur möglich, wenn der Zielmarkt gut bekannt und definiert ist. Dazu gehört die Kenntnis der relevanten Kundengruppen. Wir suchen für Sie nach einem homogenen Marktsegement, dessen Größe für einen gewinnbringenden Verkauf ausreicht. Märkte lassen sich nach verschiedenen Kriterien segmentieren. Nach der Definition der Marktsegmentsgrenzen können wir Ihnen Vorschläge unterbreiten, wie Sie Ihre Geschäftsbereiche effizient organisieren.
  • #2: Definition Ihrer Produktecharakteristika: Diese ergeben sich aus Ihrer Basisstrategie. Wenn Sie eine Differenzierungsstrategie verfolgen, richten sich die Eigenschaften Ihrer Produkte streng nach den Kundenwünschen unter relativer Vernachlässigung des Preises. Luxusgüter werden so produziert. Es geht dann vorrangig um Design, Funktionalität, Zuverlässigkeit und individuelle Anpassung. Sie können Ihre Produkte für einen Massenmarkt aber auch strikt anhand des Preises definieren. Bestimmte Händler wie Aldi gehen so vor und sind dabei sehr erfolgreich. Viele Firmen wählen einen Mix aus diesen beiden Grenzstrategien.
  • #3: Wahl der Distributionskanäle: Sie müssen entscheiden, über welche Distributionskanäle das gewählte Marktsegment am ehesten zu erreichen ist. Heutzutage geht es dabei stark um die Entscheidung, ob Sie überwiegend online oder offline bzw. auf beiden Hauptkanälen im selben Umfang verkaufen möchten. Auch ist eine wichtige Frage, wie exklusiv, selektiv oder intensiv ein Verkaufskanal genutzt wird. Bedenken Sie, wenn Sie über den Großhandel agieren, wie stark die Verhandlungsmacht Ihrer potenziellen Partner ist. Das sind nur einige der wesentlichen Fragen einer Distributionsstrategie.
  • #4: Definition Ihrer Werbestrategie: Anhand Ihrer Zielgruppe(n) und Distributionskanäle entwickeln wir eine geeignete Werbestrategie. Die Kunden müssen selbstverständlich dort informiert werden, wo sie später kaufen werden (online oder offline).
  • #5: Festlegung des Preises: Selbst mit einer Differenzierungsstrategie benötigen Sie an einer bestimmten Stelle ein definiertes Preisniveau. Dieses muss so beschaffen sein, dass a) die Zielgruppe das Produkt kauft und es b) zu etwas geringeren Kosten produziert, beworben und vertrieben werden kann, damit Gewinn entsteht.

Weitere Leistungen unserer Werbe- und Webagentur

Wir gestalten Ihre Verkaufsunterlagen und Präsentationen grafisch, erstellen Druckunterlagen und Beauftragen die Druckereien. Im Onlinebereich erstellen wir für Sie Webseiten und Landingpages (bzw. geben die Erstellung in Auftrag) und kümmern uns um Ihr Social Media Marketing auf Facebook, Instagram, Twitter & Co. Des Weiteren gestalten wir für Sie Logos und übernehmen auf Wunsch Ihr gesamtes Corporate Design. Nicht zuletzt schreiben und publizieren wir für Sie Pressemitteilungen für den Online- und Offlinebereich.


 

Abrechnung von Leistungen

Wir rechnen unsere Leistungen projektbezogen und/oder auf Stundenbasis ab. Für Ihr Unternehmen erstellen wir Ihnen gern nach einer kostenlosen Erstberatung ein Angebot, das an Ihren Erfordernissen ausgerichtet ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen